Hauptmenü

In den vergangenen Wochen haben wir uns mit dem Look&Feel des Spiel-Interfaces beschäftigt und heute können wir endlich etwas zeigen – Vorhang auf für das Hauptmenü und damit dem ersten wirklichen Screen aus dem Spiel.

Unser Ziel war es, ein GUI zu entwickeln, welches sich nach Star Trek Enterprise anfühlt also fiel die Wahl schnell auf das bereits in der Serie etablierte Navigations- und Displaykonzept.
Allerdings wollten wir auch die Atmosphäre des Spiels vermitteln und so präsentiert sich das Hauptmenü als auf dem Schiff verbaute Konsole. Der Spieler bedient das Spiel also, als stünde er selbst auf der Brücke der Enterprise NX-01. Da das Setting der Story eher düsterer ist – denn der Krieg gegen die Romulaner verläuft nicht gut für die Sternenflotte – wollten wir auch an der GUI spüren lassen, das nicht alles typisch Star-Trek-Clean sondern eher verbraucht und notdürftig geflickt wirkt. Für Schönheitsreparaturen ist in Zeiten einer Krise eben nicht immer zu denken.

Während dieser erste Einblick nun Euren kritischen Blicken standhalten muss, sind wir parallel dabei die ersten Szenen umzusetzen. Sobald es Neues zu sehen gibt, erfahrt Ihr es hier zuerst – aber Ihr wisst ja wie das ist … Geduld ist eine Tugend 😉

Viele Grüße,
Euer STO-Team.

Verwandte Artikel:

Kommentar verfassen