Die Anfänge des Storyboardings

Wahrlich, ich bin kein Theunis und kein Sander, aber als Vorarbeit für die Szenen des Spiels taugen diese Skizzen allemal (hoffe ich) 🙂

Bewaffnet mit Tonnen von Referenzmaterial, Karten und Plänen von The Enterprise Project, Beistift und Papier entstehen so nach und nach die einzelnen Locations des Spiels.

Die Ausarbeitung besonderer Szenen überlasse ich dann natürlich wieder den Profis 🙂 Nachdem die Konzept-Zeichnungen stehen, erfolgt die Umsetzung dann in 3D  für die Hintergründe und Zwischensequenzen.

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel vorhanden

Kommentar verfassen