Kein sauberer Krieg

nx_62

Die Zeit, in der Star Trek: Origins spielt, ist geprägt vom Krieg gegen das romulanische Reich.
Die Erde – technologisch unterlegen – kann sich nur mühsam gegen ihren Feind wehren und während die andere Seite immer neue Gebeite für sich beanspruchen kann, kommen die Mechaniker in den Raumdocks der Sternenflotte kaum hinterher, die beschädigten Kreuzer wieder flott zu machen.

So kommt es, das auch auf der Enterprise Spuren vom terranisch-romulanischen Konflikt zu finden sind, denn die Hülle immer blank-polliert zu halten, steht in diesen Tagen ganz weit unten auf der Prioritätenliste.

Update: 18:38 Uhr

nx_01_7

Verwandte Artikel:

Kommentar verfassen